KINESIOTAPING

 

Mit dem Kinesiologie-Tape lassen sich schmerzhafte Erkrankungen des Muskel, Sehnen- und Skelettapperates therapieren. Wie eine zweite Haut dehnt sich das Tape und zieht sich wieder zusammen, ohne dabei ihre Bewegungsfreiheit einzuschränken. So wirkt es schmerzlindernd und stoffwechselanregend. Das Tape bleibt mehrere Tage auf der Haut kleben und kann so viele Beschwerden aus der Schwangerschaft oder der Zeit danach lindern, auch bei den Neugeborenen kann das Tape bereits angewendet werden und so z.B. bei Blähungen helfen.

Beim Kinesiotaping berechne ich Ihnen eine kleine Materialpauschale pro Sitzung von 0,10 € pro Zentimeter Tapelänge.

Für Termine kontaktieren Sie mich bitte per Mail. (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)